Blackfin

section5 hat 2004/2005 den Blackfin-Assembler für die GNU-Toolchain mitentwickelt und den ersten JTAG Debugger ‚ICEbear‘ mit GCC-Support für diese Architektur implementiert. Deshalb sind wir stolz, sagen zu dürfen: Wir kennen diesen Chip bis aufs Silizium!

Die ICEbear-Tools werden aufgrund des hohen Wartungsaufwands bis auf Weiteres nur noch als ‚BFloader für Windows‘ unterstützt. Im Rahmen von Entwicklungpaketen wird noch Support für Blackfin-Architekturen angeboten:

  • Reverse Engineering
  • Reprogrammierung via JTAG, Factory-Programmier-Systeme
  • Entwicklung von Echtzeit-Kamerasystemen und Smart Sensoren auf Blackfin-Basis
  • Migration von Legacy-Blackfin-Systemen auf neuere ARM-Plattformen

ICEbear JTAG flasher/debugger toolchain

Beispielbilder unseres Blackfin-„Dauerbrenners“ der letzten 10 Jahre:

Weitere Resourcen

ICEbear manual

The ICEbear manual as PDF

Shell standalone source code